attimicolorati.de

Alberello bedankt sich bei seinen Freunden

Alberello bedankt sich bei seinen Freunden
Spread the love

Nachdem mein erstes Kinderbuch „Alberello, das kleine Bäumchen“ gut ankam, reifte in mir der Gedanke ein zweites Kinderbuch zu schreiben. Es dauerte auch nicht lange bist feststand, dass es eine Fortsetzung der Alberello Geschichte sein würde. Wie auch beim ersten Buch, kam mir die Grundidee zur Geschichte bei einem Waldspaziergang. „Alberello bedankt sich bei seinen Freunden“ habe ich im November 2020 im Self-Publishing veröffentlicht. Auch dieses Mal habe ich die Geschichte selbst illustriert.

Zur Geschichte: Als das Bäumchen Alberello vor einiger Zeit seine Eltern und alle Verwandten verloren hat, haben seine tierischen Freunde ihm und den anderen kleinen Bäumchen beigestanden.
Nun ist es für die Bäume an der Zeit, sich bei ihren Freunden zu bedanken. Sie werfen ihr Laub und ihre Früchte ab, um den Waldbewohnern Nahrung oder einen Platz für die Winterruhe zu bieten. Diese Gaben werden von den Tieren erfreut angenommen. Nachdem alle Tiere gesättigt sind und schlummern, begeben sich auch die Bäume voller Zufriedenheit in die Winterruhe.
Anhand dieser Geschichte erfahren die Kinder etwas über den Kreislauf der Natur. Ihnen wird aufgezeigt, dass in diesem Kreislauf jedes einzelne Lebewesen wichtig ist und eine Funktion zu erfüllen hat. Sie erfahren u.a. etwas über die Photosynthese und über das Leben wechselwarmer Tierarten. Am Ende des Buches wird jedem der mitwirkenden Tiere und den Pilzen eine Seite gewidmet, sodass die Kinder mehr über diese Lebewesen erfahren können.

Das Buch ist erhältlich bei Epubli als Ringbindung im DIN A4 Format ( ISBN: 9783753113395 ) und als Heftbindung im DIN A5 Format ( ISBN: 9783753113425 ). Natürlich könnt ihr es aber auch über Amazon oder den Buchhändler eures Vertrauens beziehen.

Ein Kommentar

  1. Alberrello bedankt sich bei seinen Freunden….dieses liebevoll gezeichnete Buch eignet sich hervorragend zum Vorlesen und lehrt viel über unsere Natur , den Wald und deren Bewohner. Sehr spannend und informativ…nicht nur für Kinder!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.